Logo Friederike Uhlig


    Friederike Uhlig

 

 Motto Friederike Uhlig

 

 
 

Kenia - meine Lehrmeisterin


Lektion 1: "Wie es in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus" oder "Alles ist eine Frage von Kommunikation!"

Vertrauen, Freundlichkeit und Respekt muss man sich verdienen!

Pferde sprechen eine sehr deutliche und klare Sprache. Wir müssen nur lernen sie zu verstehen!

  Kenia     Kenia     Kenia

Als unreitbar, ja unhändelbar und für die Menschen als eine eher gefährliche Zeitgenossin kam Kenia zu mir. Sie hatte gelernt,  dass der Mensch außer als "Futterspender" zu nichts gut ist und dass es nötig ist, nur sich selbst zu vertrauen und den eigenen Willen durchzusetzen, um sich selbst zu schützen ohne Rücksicht auf Verluste.

  • Sie stellte mich ganz klar vor folgende Fragen:
  • Wer bin ich in den Augen meines Pferdes ?
  • Wie ist meine Kommunikation, meine Körpersprache, meine Ausstrahlung, mein Auftreten?
  • Erscheine ich meinem Pferd vertrauenswürdig genug um respektiert zu werden und um „mir folge zu leisten“ ?
  • Habe ich tatsächlich die Führungsqualitäten die ein Herdenchef haben muss?
  • Biete ich Sicherheit, Fürsorge, Schutz, Fairness und klare aber freundliche Konsequenz?
  • Bin ich demütig genug das Wesen, den Charakter und die Bedürfnisse meines Partners Pferd zu respektieren und zunächst vor meine eigenen Wünsche und Ansprüche zu stellen?
Beantworte diese Fragen aus der Sicht deines Pferdes.

Arbeite gemeinsam mit ihm geduldig an der partnerschaftlichen Beziehung und Du wirst Vertrauen und Respekt als Geschenk erhalten!

Was Kenia mir nach nun dreijähriger geduldiger Arbeit geschenkt hat ist hier in der 2. Lektion zu sehen und zu lesen: Motivation und Gymnastizierung mit der Erkenntnis: "Alles ist eine Frage der Balance"